Ara Khurshudian

Ara - Reiseberater

Facebook
Twitter
Instagram
icon

Armenien

Reisen im armenischen Land - Berge, fruchtbare Täler, Klöster, alte Zivilisation, einzigartiges Alphabet ... - Armenien, die Perle des Kaukasus und dem Land aus dem ich herkomme, findet man wichtigste Schätze. In meiner Agentur erwarten Sie freundliche und hilfsbereite Menschen. Wähle Sie Ihre Rennstrecke, warten Sie nicht!

ornament

Über Armenien

Land der Kultur, Geschichte und Legenden, die von Generation zu Generation weitergegeben wurden - das bin ich: Hajastan, das Land vom Urvater und Gründer der armenischen Nation, Hajk. Ich befinde mich im Kleinkaukasus zwischen Europa und Asien, aber meine Grösse ist nur ein Zehntel meines Herkunftsgebiets. Haben Sie schon einmal etwas über Armenien gehört? Wenn ich Ihnen über Charles Aznavour erzähle, dann ja. Wenn ich Ihnen über Garni, Sewan, Etschmiadsin, Gjumri erzähle, dann nicht? Ist es kein guter Grund, dorthin zu fahren und diese Orte zu entdecken?

Armenien ist die Wiege einer der ältesten Zivilisationen der Welt und das erste christliche Land (301). Seine abwechslungsreichen Landschaften und seine Geschichte machen es zu einem idealen Ziel für diejenigen, die kulturelle Entdeckungen und das Erbe mit Wandern und Reiten kombinieren möchten.

Atmen Sie die Luft der Hochebenen ein, bewundern Sie den Berg Ararat – das Nationalsymbol Armeniens – und besuchen Sie die Klöster, die mit Chatschkars (Kreuzsteine) geschmückt sind: ein einzigartiges armenisches Kulturerbe. Besichtigen Sie die wichtigsten kulturellen Erscheinungen dieser Gegend! Vielleicht haben Sie schon die lokale armenische Küche, die Ihnen Aromen voller Sonne und frischer Luft bietet, gekostet.

Armenien hat noch andere Überraschungen für Sie: Jerewan und seine zahlreichen Museen, darunter Matenadaran, welches eine der grössten Sammlungen alter Handschriften der Welt enthält, dem Sewansee, einer der grössten Süsswasser-Hochgebirgseen in Eurasien und zu guter Letzt lokale traditionelle christliche Feiertage wie Ostern und Weihnachten, die nach dem Kalender der Apostolischen Kirche gefeiert werden. Tanzen Sie zum Rhythmus des typisch armenischen Instrumentes „Duduk“ oder besuchen Sie Konzerte, um den orientalischen und bezaubernden Klang zu geniessen! Lernen Sie Armenisch kennen - eine einzigartige Sprache und eine Schrift, auf die Armenier stolz sind. Armenien hat selbstverständlich neben all dem noch viel mehr zu bieten!

Armenien ist auch aufgrund seiner Grenze an Georgien und Iran interessant. Es ist durchaus möglich, die Reise nach Armenien mit einem dieser Länder zu kombinieren. Sie werden die Ähnlichkeiten und Unterschiede bemerken, die Ihnen mehr über die tausendjährige Geschichte des alten Königreichs von Armenien oder Grossarmenien erzählen werden, das seinen Höhepunkt unter Tigran dem Grossen (95-55 v. Chr.) erreichte.

Nach langen Invasionen von Römern, Sassaniden, Byzantinern, Osmanen, Persen und Russen hat Armenien 1991, nach dem Zusammenbruch der UdSSR, seine endgültige Unabhängigkeit erlangt. Am 8. Mai 2018 wurde der Oppositionsführer Nikol Paschinjan vom armenischen Parlament zum Premierminister ausgewählt. Es läutete eine neue politische und demokratische Ära ein, ein Ausbruch der Hoffnung für das armenische Volk und die Welt.

Für Ihre luxuriöse Individualreise bieten wir Luxusreisen in Begleitung von VIP-Reiseführern an.

Eine Offerte anfragen

Destinations